zurück zurück

Sandsack

Sandsackworkout

Im Sandsackworkout werden die gängigsten Schläge und Tritte aus den unterschiedlichsten Kampfsportarten am Gerät trainiert. Dazu stehen Sandsäcke, Hand- und Fußpratzen so wie Schlagschilde zur Verfügung. Nach einem kurzen aber intensiven Aufwärmteil folgt das Training am Gerät im Stile eines HIT-Intervalltrainings (High Intensity Training). Dazu werden so viele Techniken/Kombinationen wie möglich in einer vorgegebenen Zeit ausgeführt. Zuletzt folgt eine Ausdauersequenz mit abschließendem Auslockern.
Das Training eignet sich sowohl für Personen ohne Kampfsporterfahrung, die sich einfach nur richtig auspowern wollen, als auch als Technik- und Ausdauertraining für erfahrene Kampfsportler.
 

Inhalte:
- Schläge und Tritte am Gerät
- Techniktraining
- Verbesserung der Schlag- und Tritthärte
- HIT Intervalltraining
- Verbesserung der anaeroben Ausdauer
- Stärkung der Willenskraft
- Auspowern, auspowern und nochmals auspowern

Ein Einstieg in die Gruppe als Anfänger ist jederzeit möglich.