zurück zurück

Karate alle

Karate für alle

In den Karate-Einheiten für Erwachsene werden die traditionellen Grundschultechniken, Partnerübungen und Formen des Karate vermittelt. Neben den traditionellen Inhalten werden aber auch die gängigen Kampftechniken des modernen Wettkampf-Karate unterrichtet. Das Training ist bewusst vielfältig gestaltet um dem großen Facettenreichtum des Karate gerecht zu werden. Nach einem vielseitigem Aufwärmtraining, mit Übungen zur Steigerung der Stabilität, Schnelligkeit und Beweglichkeit folgt der Selbstverteidigungsteil und danach der Hauptteil. Im Hauptteil wird die Gruppe in Unter-, Mittel- und Oberstufe eingeteilt. Hier bekommen die jeweiligen Gruppenmitglieder Aufgaben entsprechend ihres Leistungsvermögens zugeteilt. Zum Abschluss folgt ein Krafttraining mit anschließendem Auslockern.
 

Inhalte:
- Verbesserung des Körpergefühls und Motorik
- Karate-Techniken der Unter-, Mittel- und Oberstufe
- Diszipliniertes und sportlich faires Verhalten
- Selbstverteidigungstechniken
- Kämpfen mit dem Partner
- Vorbereitung auf die Gürtelprüfungen bis zum Schwarzgurt

Ein Einstieg in die Gruppe als Anfänger ist aufgrund der Komplexität des Trainings zu Beginn des Jahres mit einem unserer Kurse empfehlenswert.