Gesundheit

Gesundheitstraining

Zielsetzung dieser Gruppe ist es, Sie fitt und gesund zu halten und zwar bis ins hohe Alter. Es werden Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung des Haltungs- und Bewegungsapparates durchgeführt, Beweglichkeit und Flexibilität werden trainiert und das Herz-Kreislauf-System angeregt. Rückengymnastik und Übungen zur Sturzprophylaxe haben ebenso ihren festen Bestandteil im Training wie die abschließende Entspannung mit Meditation. Die Übungen werden teils mit und ohne Partner und teilweise auch mit Gerät, wie Wackelkissen, Stäbe, Seile oder Bälle durchgeführt. Ziel ist es, mit variantenreichen Übungen das komplexe System aus Geist und Körper so vielschichtig wie möglich zu bearbeiten und dass für alle Altersklassen.
 

Das Training kann vor allem im Alter eine große Stütze für Ihre Gesundheit sein. Nach dem Motto "in einem gesunden Körper lebt auch ein gesunder Geist" belegen Studien, dass Bewegung gegen das Vergessen im Alter hilft.

 
 

Lesen Sie dazu auch den Artikel "Bewegung gegen Vergessen" auf SWR2.

(Bildquelle: Artikel "Bewegung gegen das Vergessen" auf der Homepage von SWR2 vom 28.12.2017)

BewegungvsVergessen
 

Inhalte:
- Verbesserung des Körpergefühls und Motorik
- Steigerung von Kraft, Stabilität, Flexibilität und Mobilität
- Verbesserung der Haltung
- Rückengymnastik
- Sturzprophylaxe
- Anregung des Herz-Kreislauf-Systems
- Atemtechnik, Entspannung und Meditation

Ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich.