Lehrgänge mit Maria Weiß  
   
 
   

13. Weihnachts-Cup
für Minis, Kinder und Schüler bis 13 J.

Weihnachtscup

am Samstag den 9. Dezember
in der Turnhalle des TV Hersbruck, Mühlstraße 17
von 9:30 bis 14 Uhr

>> Ausschreibung und Zeitpan

NEUE KURSE

Karate für Neueinsteiger von 14 bis 99 Jahre

Samstag, den: 11.11.2017
Sonntag, den: 12.11.2017
Samstag den: 18.11.2017
Sonntag den: 19.11.2017
Jeweils von 10:00 – 13:15 Uhr

>> Ausschreibung

Einstieg leicht gemacht

Wir beginnen mit unserem Curriculum wieder von vorne. Das ist Ihre Chance als Anfänger bei einem unserer Kurse fundiert neu einzusteigen. Nutzen Sie die Gelegenheit um Ihre sportlichen Vorsätze für das Neue Jahr gleich umzusätzen oder erfüllen Sie sich den Wunsch und machen sich mit einer Kampfkunstart vertraut.

Klassisches Karate
Kursbeginn am Montag den 08.01.2018 um 19.30 Uhr

Selbstverteidigung
Kursbeginn am Dienstag den 09.01.2018 um 19.45 Uhr

Tai Chi und Qi Gong
Kursbeginn am Mittwoch den 10.01.2018 um 18.30 Uhr

Karate Bogu-Kumite
Kursbeginn am Donnerstag den 11.01.2018 um 19.30 Uhr

Bei unseren anderen Kursen, wie das Gesundheitstraining, MaxxF Krafttraining, Karate-Aerobic und
Sandsack-Workout, ist ein Quereinstieg jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr KaKenko-Team


News
dot

20.02.2016: Bericht: Sichtungslehrgang Bayernkader 20.02.2016

Sichtungskämpfe für die Aufnahme ins Landeskader der Schüler am 20.02.2016 in Ingolstadt


Samstagmorgen in Ingolstadt. Maria Weiß ist extra früh gestartet, um ihre beiden Schützlinge Isaia und Charlotte zu unterstützen. Heute findet der Sichtungslehrgang 2016 für die Jahrgänge 2003-2006 zur Aufnahme in den bayrischen Landeskader statt. Für das Karate Centrum Hersbruck nehmen Charlotte Rühlmann, Jahrgang 2005 und Isaia Kast Jahrgang 2006 teil.
Für die Kids, insgesamt waren ca.30 Kinder im Kumite gemeldet, beginnt ein harter Trainingstag, die erste Einheit geht gleich mal über 1,5 Stunden. Unter den wachsamen Augen der beiden Landeskader-Trainer Peter Voit und Thomas Dannheimer wärmen sich die Athleten gemeinsam auf um dann erlernte Techniken zu zeigen und in kleinen Gruppen diese auch zu vertiefen.
Ein gemeinsames Mittagessen und schon geht’s weiter. Zwei Einheiten mit je 75 Minuten sind am Nachmittag geplant. Bei den ersten fangen an die Füße zu schmerzen, der ungewohnte Hallenboden und die langen Trainingsintervalle schlauchen auch unsere zwei Starter gewaltig.
Beide halten sich aber bis zum Schluss wacker und geben nicht auf. Direkt nach der letzten Trainingseinheit werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Selten habe ich zwei so nervöse Kinder gesehen. Isaia hat es in diesem Jahr leider nicht geschafft – es war trotzdem eine tolle Leistung Isaia und eine wichtige Erfahrung!

Wir gratulieren Charlotte zur Aufnahme in den Landeskader C der Schülerinnen weiblich.

dot

zurück

 

WKF EKF DKV