Kampfkunst und Kampfsport

Kampfkunst

Hier werden die klassischen Techniken des Shotokan-Karate gelehrt.
Karate ist eine Kampfkunst aus Japan deren jahrhunderte alte Wurzeln bis ins alte China reichen. Aufgrund einer strengen Etikette stehen im Karate Disziplin, Respekt und Höflichkeit an vorderster Stelle.

Mit den 5 und 6 jährigen Minis geht es los. Spielerisch wird hier die Motorik verbessert und die ersten Karate-Techniken vermittelt.

Trainingszeit:
Montag und Donnerstag 16:00 - 16:45 Uhr

Bei den 7-9 jährigen Kindern steht ein kindgerechtes Karate-Training im Mittelpunkt. Athletik, Auspowern und Spaß stehen genauso im Vordergrund wie Disziplin und Konzentration.

Trainingszeit:
Dienstag, Mittwoch und Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

Bei den 10-13 jährigen Schülern steht ebenfalls ein kindgerechtes Karate-Training im Mittelpunkt. Um dem unterschiedlichen Leistungsniveau gerecht zu werden teilen wir in Unter- und Mittelstufe auf, wobei die Mittelstufe auch das Unterstufentraining besuchen soll, um die Basistechniken zu festigen.

Trainingszeit Unterstufe:
Mittwoch 17:00 - 18:00 Uhr
Freitag 16:00 - 17:00 Uhr
Trainingszeit Mittelstufe:
Freitag 17:00 - 18:00 Uhr

Die 14-17 jährigen Jugendlichen werden bei uns in einer eigenen Gruppe Unterrichtet. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem modernen Sportkarate und dem Übergang zum klassischen Karate. Unter- und Oberstufe trainieren gemeinsam, bekommen aber unterschiedliche Aufgabenstellungen.

Trainingszeit:
Dienstag 17:30 - 18:30 Uhr
Donnerstag 18:30 - 19:30 Uhr

Im Erwachsenentraining bieten wir Karate in seiner ganzen Bandbreite an. Ob moderne Wettkampfübungen oder die traditionellen Übungsformen mit und ohne Partner. Bei uns steht die Ausübung eines ganzheitlichen Karate im Fokus.

Trainingszeit:
Montag 19:30 - 21:00 Uhr
Freitag 19:00 - 20:00 Uhr

Bei unseren Karate-Senioren steht die Gesunderhaltung, Lebensfreude und die Neugier etwas neues kennenzulernen im Zentrum des Trainings.

Trainingszeit:
Dienstag 9:30 - 10:30 Uhr

"Studien belegen, dass Karate im Alter Parkinson entgegenwirken kann!"

KaKenko Kids - starke Kids

Vorteile

Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungsübungen sind feste Bestandteile unseres Kindertrainings.

Optimale Förderung durch Einteilung der Gruppen nach Alter und Können.

Die Inhalte sind gezielt an die jeweilige Altersgruppe angepasst.

Wir bieten einen nahtlosen Übergang vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter.

Unser durchdachtes Konzept begeistert die Kinder und überzeugt die Eltern.

Kampfsport

Hier ist das Training speziell für den Wettkampfsport ausgelegt. Dabei trainieren wir nach zwei unterschiedlichen Prinzipien: dem spezifischen Karate-Wettkampf und Bogu-Kumite.
Im Karate-Wettkampf-Training ist das Regelwerk des Deutschen Karate Verbandes maßgeblich. Beispiele sind die Bayerische und die Deutsche Meisterschaft im Karate.
Im Bogu-Kumite orientieren wir uns an den Kontaksportarten in denen auch der Nah- und Bodenkampf erlaubt ist. Hier besuchen wir offene Kickbox- oder Allkampfturniere.

Karate-Wettkampf

Kinder- und Schülerkader

Der Kinder- und Schülerkader trainiert speziell einmal pro Woche unter der persönlichen Leitung von Maria.

Trainingszeit:
Donnerstag 17:15 - 18:30 Uhr

Jugend- und Juniorenkader

Der Jugend- und Juniorenkader trifft sich einmal pro Woche unter der Führung von Andreas.

Trainingszeit:
Montag 17:15 - 18:30 Uhr

Leistungs- und Masterklasse

Die Leitung über das Wettkampftraining bei den Erwachsenen teilen sich Maria und Andreas. Auch hier wird speziell einmal pro Woche trainiert.

Trainingszeit:
Mittwoch 19:45 - 21:00 Uhr

Bogu-Kumite

Warum Bogu-Kumite und nicht Kickboxen, Allkampf oder MMA? Ich bin mir sicher, würden wir diese Trainingseinheit MMA und nicht Bogu-Kumite nennen, dann hätten wir einen gewaltigen Zulauf und die Leute würden keinen Unterschied bemerken.
Die Antwort ist einfach: Ich habe nie Kickboxen oder MMA in einer entsprechenden Schule trainiert. Außer Karate habe ich nie etwas anderes gemacht. Aber auch im Karate gab es Übungsformen in denen mit mehr Kontakt und weniger oder gar keinen Regeln gekämpft wurde. Um sich vor Verletzungen zu schützen trugen die Kämpfer die Schutzausrüstung des Kendo - dem japanischen Schwertkampf. Diese Trainingsform nannte sich Bogu-Kumite. Ich habe diese Bezeichnung aufgegriffen um zu zeigen, dass meine Wurzeln im Karate liegen.
Unsere Wettkampferfolge in dieser Gruppe zeigen, dass wir uns vor anderen Disziplinen wie Kickboxen oder Allkampf nicht verstecken müssen.

Bogu-Kumite

Wer Lust auf mehr Kontakt, Nah- und Bodenkampf hat ist hier genau richtig!

Trainingszeit:
Donnerstag 19:30 - 21:00 Uhr
und zusätzlich das Sandsack-Workout am Dienstag von 18:30 - 19:45 Uhr

Vorteile

Die Trainer - Maria und Andreas - waren selbst über ein Jahrzehnt aktive und erfolgreiche Wettkämpfer.

Der Erfolg gibt uns Recht - wir sind die erfolgreichste Karate-Schule in der Region.

Wir sind Bundesstützpunkt des Deutschen Karate Verbands e.V.

Strukturierte Trainingspläne garantieren eine optimale Wettkampfvorbereitung.

... und ob ich schon wanderte im finsteren Tal
fürchtete ich kein Unglück - denn ich bin ein

Bogu-Kumite-Fighter